Aus der modernen Zahnheilkunde ist die Prophylaxe nicht mehr wegzudenken. Eine konsequente Mundhygiene ist dabei unverzichtbar. Die professionelle Zahnreinigung. auch PZR genannt geht weit über das normale Zahnsteinentfernen hinaus. Zunächst werden harte und weiche Beläge von den Zahnoberflächen und aus den Zahnzwischenräumen mit Ultraschall, Air Flow und speziellen Handinstrumenten entfernt. Mit unterschiedlichen Polierpasten werden dann Verfärbungen von Tee. Kaffee oder Nikotin gründlich entfernt. Zum Abschluss der Zahnreinigunc.2, fluoridieren wir die Zähne: Die Wiedereinlagerung von Mineralien aus dem Speichel in den Zahnschmelz wird durch die Fluoride gefördert. Ebenfalls erhalten Sie Tipps zur richtigen Zahnpflege für zu Hause. Wir erklären Ihnen die Handhabung von Zahnseide und anderen Hilfsmitteln.
In unserem Eigenlabor können wir Ihren herausnehmbaren Zahnersatz von harten Belägen und Verfärbungen befreien.
Wenn Sie verfärbte devitale Zähne haben oder mit ihrer Zahnfarbe nicht zufrieden sind. besteht die Möglichkeit Ihre Zähne zu bleichen. Zuerst erfolgt eine professionelle Zahnreinigung und dann werden gelartige Wasserstoffpräparate auf die Zähne aufgetragen, dieses führt dann zur Aufhellung. Bis die gewünschte Zahnfarbe erreicht ist. können durchaus mehrere Sitzungen nötig sein.